Project Description

Zurück

Nokia – City Guide mit Mobile Edge Computing

ECAs sind Server, die direkt in die LTE-Basisstationen integriert sind und daher nicht an komplexes Netzwerkrouting gebunden sind. Der Kunde kann auf diese Weise computerintensive Inhalte, die speziell an bestimmten Standorten abgefragt werden, in viel kürzerer Zeit herunterladen und nutzen. Die Piazza Duomo in Mailand ist der perfekte Ort um dies zu nutzen und lässt sich gut mit einem AR-Touristenführer an diesem historischen Ort verwenden.

Augmentaio hat das selbst entwickelte ECA-Plugin verwendet, mit dem alle AR-Inhalte von der ECA heruntergeladen und als Fallback-Lösung von einem CDN-Server heruntergeladen werden können. Metadaten wie TimeToFirstByte, DownloadTime, Througput etc. sollten ebenfalls aufgezeichnet und zu Auswertungszwecken angezeigt werden.

Funktionen

  • Native App für iOS und Android

  • Reiseführer in AR

  • Geobasierte POIs

  • Durch Fokussierung des Downloads eines Hintergrundvideos und eines animierten Vodafone-Avatars

  • Content-Videos befinden sich auf einem stationären Server am Dom

  • Die Inhaltsvideos sollten von einem stationären Server an der Kuppel bereitgestellt werden

  • KPI-Aufzeichnung zur Auswertung

Technologie

  • xCode & Android Studio

  • Wikitude SDK

  • Nokia Mobile Edge Computing

  • Augmentaio Edge Computing Plugin

Ergebnis

Touristen lieben die innovative Art und Weise der AR Navigation. Es ist eine neue Möglichkeit, Städte zu erkunden.

Mit Augmented Reality und Mobile Edge Computing kann der Benutzer interaktive 3D-Inhalte mit hoher Auflösung schnell und einfach erleben.